×

Lahr: 07821 93-0
Ettenheim: 07822 430-0

Aktuelles und Termine | Aktuelle Mitteilungen und Veranstaltungstermine im Überblick | Archiv Archivierte Mitteilung

Gesundheits- und Krankenpfleger schließen Ausbildung ab

Erfolgreiche Maßnahme gegen den Fachkräftemangel in der Pflege

21 „frisch gebackene" Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und Gesundheits- und Krankenpfleger freuen sich über den Abschluss ihrer Berufsausbildung am Bildungszentrum für Gesundheits- und Pflegeberufe des Ortenau Klinikums Lahr-Ettenheim. © Ortenau Klinikum

Lahr, 26. September 2017 – Am Bildungszentrum für Gesundheits- und Pflegeberufe des Ortenau Klinikums Lahr-Ettenheim haben kürzlich 21 „frisch gebackene" Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und Gesundheits- und Krankenpfleger ihre Berufsausbildung mit dem Bestehen des dritten Teils der staatlichen Prüfung erfolgreich beendet.

In drei Jahren eigneten sich die Auszubildenden fachliche, personale, soziale und methodische Kompetenzen an, die sie dazu befähigen, Menschen aller Altersgruppen bei den Folgen von Krankheit und Therapie zu unterstützen. Sie lernten, bei der Heilung, Erkennung und Verhütung von Krankheiten verantwortlich mitzuwirken.

Die Ausbildung orientiert sich am allgemein anerkannten Stand pflegewissenschaftlicher, medizinischer und weiterer bezugswissenschaftlicher Erkenntnisse. Darüber hinaus ist sie unter Einbeziehung präventiver, rehabilitativer und palliativer Maßnahmen auf die Wiedererlangung, Verbesserung, Erhaltung und Förderung der physischen und psychischen Gesundheit ausgerichtet.

Insgesamt umfasste die Pflegeausbildung rund 2.100 Unterrichtsstunden in Theorie und etwa 3.500 Stunden in der Praxis. Zur Anwendung und Vertiefung des theoretischen Wissens waren die bisherigen Auszubildenden in sämtlichen Bereichen des Ortenau Klinikums Lahr-Ettenheim sowie darüber hinaus im Ortenau Klinikum Wolfach, dem Zentrum für Psychiatrie Emmendingen, der Klinik an der Lindenhöhe in Offenburg und in verschiedenen ambulanten Pflegediensten des Ortenaukreises, sowie in weiteren kooperierenden Einrichtungen eingesetzt.

Danach erfolgten die praktischen Prüfungen im Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim und Wolfach. Mit dem mündlichen Examen unter Aufsicht des Regierungspräsidiums Freiburg schloss die Ausbildung ab.

Folgende Auszubildende haben ihr Examen zur Gesundheits- und Krankenpflegerin bzw. zum Gesundheits- und Krankenpfleger bestanden:
Roxana Alicke, Sophia Armbruster, Beatrice Beratz, Marco Boschert, Tina Brüder, Vivien Feuser, Christian Galsterer, Nicole Gnauck, Stefanie Hermle, Jasmin Heß, Helena Hin, Roberta Imperato, Corinna Morast, Lauren Muth, Stefanie Scheerer, Joshua Strub, Laura Sum, Sabrina Tauber, Luisa Uhl, Felix Vollmer, Tamara Weik.