×

Lahr: 07821 93-0
Ettenheim: 07822 430-0

Aktuelles und Termine | Aktuelle Mitteilungen und Veranstaltungstermine im Überblick | Archiv Archivierte Mitteilung

Hohe Qualitätsstandards der Schlaganfalleinheit erneut bestätigt

Mitteilung Lahr-Ettenheim

Gutachter heben hohe fachliche Expertise und Engagement der Mitarbeiter der Stroke Unit am Ortenau Klinikum in Lahr hervor

Abbildung von Chefarzt Professor Dr. Volker Schuchardt und Oberarzt Dr. Hansjörg Grießer-Leute

Freuen sich über die erneute Auszeichnung zur Regionalen Schlaganfalleinheit: (v.l.) Chefarzt Professor Dr. Volker Schuchardt und Oberarzt Dr. Hansjörg Grießer-Leute

Lahr, 18. Januar 2016 - Die Regionale Schlaganfalleinheit am Ortenau Klinikum in Lahr hat erneut den Nachweis erbracht, dass sie die hohen Standards der Deutschen Schlaganfall Gesellschaft und der Stiftung Deutsche Schlaganfallhilfe erfüllt. Dies ist das Ergebnis einer kürzlich abgeschlossenen Re-Zertifizierung durch die Fachgesellschaften.

In nahezu 18 Jahren seit ihrem Bestehen hat die Stroke Unit unter der Leitung von Chefarzt Professor Dr. Volker Schuchardt und Oberarzt Dr. Hansjörg Grießer-Leute über 12.000 Schlaganfallpatienten behandelt. Neben Patienten mit einer Minderdurchblutung des Gehirns werden in der Schlaganfallstation auch Kranke mit Gehirnblutungen und Verschlüssen der großen venösen Blutleiter im Kopf versorgt. „Durch eine optimale Zusammenarbeit mit den Hausärzten, den Nachbarkliniken und vor allem dem Rettungsdienst haben wir sehr kurze Interventionszeiten erreicht“, betont Chefarzt Professor Dr. Volker Schuchardt.
 
Im Rahmen des aktuellen Zertifizierungsverfahrens würdigten die Gutachter der Fachgesellschaften besonders die Kompetenz der Neurologischen Abteilung und der Abteilung für Radiologie mit einem eigenen Facharzt für Neuroradiologie. Ein weiterer Vorteil wurde in der lückenlosen neurochirurgischen Versorgung sowie in der engen Zusammenarbeit mit der Gefäßchirurgie gesehen. Die Möglichkeit und Verfügbarkeit der Diagnostik durch modernste Geräteausstattung wurde ebenso geprüft. Besonderen Wert legten die Auditoren zudem auf die personelle Ausstattung, sowohl im pflegerischen als auch im ärztlichen Bereich. Die vor drei Jahren deutlich vergrößerte und modernisierte Schlaganfalleinheit in Lahr verfügt über eine neurologische Notaufnahme sowie acht Betten für die stationäre Versorgung von Schlaganfallpatienten.

Innerhalb des Klinikverbundes besteht auch im Ortenau Klinikum in Offenburg eine regionale Schlaganfalleinheit, die unter der Leitung des Leitenden Oberarztes Dr. Thies Lindenlaub in die Neurologische Klinik von Chefarzt Dr. Carsten Wessig integriert ist.