×

Lahr: 07821 93-0
Ettenheim: 07822 430-0

Aktuelles und Termine | Aktuelle Mitteilungen und Veranstaltungstermine im Überblick | Archiv Archivierte Mitteilung

Junge Pflegekräfte schließen erfolgreich Ausbildung ab

Nach einer dreijährigen Ausbildung haben kürzlich 16 Schülerinnen und Schüler des Bildungszentrums für Gesundheits- und Pflegeberufe am Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim ihre Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung mit einem Staatsexamen erfolgreich abgeschlossen.

Erfolgreiche Absolventen: 16 Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und Gesundheits- und Krankenpfleger freuen sich über den Abschluss ihrer Berufsausbildung am Bildungszentrum für Gesundheits- und Pflegeberufe des Ortenau Klinikums Lahr-Ettenheim.

„Wer eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflege absolviert, bekommt nicht nur ein umfangreiches pflegerisches und medizinisches Fachwissen vermittelt, sondern hat die Möglichkeit, Teamfähigkeit, eigenverantwortliches Handeln und kommunikative Kompetenzen zu erwerben und zu erweitern“, betont Kathleen Messer, Pflegedirektorin am Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim. „Pflegeberufe sind vielfältig und anspruchsvoll. Zugleich sind sie zukunftssicher und bieten vielfältige Aufstiegs- und Weiterbildungschancen. Wir freuen uns mit den Absolventen über den erfolgreichen Berufsabschluss und über die neuen Kolleginnen und Kollegen, die in unser Pflege-Team kommen.“

In drei Jahren eigneten sich die Auszubildenden fachliche, personale, soziale und methodische Kompetenzen an, die sie dazu befähigen, Menschen aller Altersgruppen bei den Folgen von Krankheit und Therapie zu unterstützen. Die Ausbildung vermittelt sowohl pflegerische wie auch medizinische Kenntnisse, die dem jeweiligen wissenschaftlichen Stand entsprechen. Zur Anwendung und Vertiefung des theoretischen Wissens waren die bisherigen Auszubildenden in sämtlichen Bereichen des Ortenau Klinikums Lahr-Ettenheim sowie darüber hinaus im Ortenau Klinikum Wolfach, dem Zentrum für Psychiatrie Emmendingen, der Klinik an der Lindenhöhe in Offenburg und in verschiedenen ambulanten Pflegediensten des Ortenaukreises, sowie in weiteren kooperierenden Einrichtungen eingesetzt. Die Ausbildung schließt mit praktischen Prüfungen im Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim und im Ortenau Klinikum Wolfach sowie einem mündlichen Examen unter Aufsicht des Regierungspräsidiums Freiburg ab.

Um sich für die Ausbildung bewerben zu können, müssen Bewerber mindestens 16 Jahre alt sein, die Mittlere Reife, eine andere zehnjährige Schulbildung oder einen Hauptschulabschluss mit abgeschlossener zweijähriger Berufsausbildung vorweisen können. Weitere Informationen über Pflegeberufe im Internet: www.Ausbildung-Ortenau-Klinikum.de.

Ihr Examen erfolgreich abgeschlossen haben: Kanyarat Ajor, Rebecca Batchen, Michael Busse, Nadine Debes, Paula Franz, Magdalena Frenk, Sophia Groß, Leonie Helmcke, Natia Kvaratskhelia, Hannah Lauble, Janeth Madrid Villa, Jennifer Menzel, Linda Priemer, Angelina Rehberg, Leah Rotzoll und Nadine Thieme.