×

Lahr: 07821 93-0
Ettenheim: 07822 430-0

Aktuelles und Termine | Aktuelle Mitteilungen und Veranstaltungstermine im Überblick | Archiv Archivierte Mitteilung

Vortrag: „Gute Palliativmedizin statt Sterbehilfe“

Dr. Boris Weber, Facharzt für Innere Medizin, Notfallmedizin, Palliativmedizin, Akupunktur und diabetologisch qualifizierter Arzt in Ettenheim spricht über das Thema "Gute Palliativmedizin statt Sterbehilfe"

Ettenheim, 28. September 2016 – Über das Thema „Gute Palliativmedizin statt Sterbehilfe“ spricht Dr. Boris Weber, Facharzt für Innere Medizin, Notfallmedizin, Palliativmedizin, Akupunktur und diabetologisch qualifizierter Arzt in Ettenheim, am Donnerstag, den 6. Oktober um 19 Uhr im Bürgersaal des Ettenheimer Rathauses. Im Gegensatz zur heilenden (kurativen) Medizin, ist die lindernde (palliative) Betreuung im Falle einer unheilbaren Erkrankung nicht auf die Heilung der Grunderkrankung, sondern auf die Behandlung der belastenden Beschwerden und Verbesserung der Lebensqualität ausgerichtet. „Palliativversorgung bejaht das Leben und sieht das Sterben als einen natürlichen Prozess an. Die Würde des Patienten steht im Vordergrund“, so Dr. Weber. Der Mediziner und ein weiteres Mitglied des Palliativ Care Teams Ortenau zeigen bei dem Vortragsabend auf, welche Möglichkeiten die Palliativmedizin bietet und welche Strukturen in der Ortenau bestehen, um eine optimale Versorgung der Patienten zu gewährleisten. Die Referenten nehmen dabei auch Stellung zur aktuellen Diskussion zum Thema Sterbehilfe. Der Vortrag findet im Rahmen der Reihe Gesundheitsakademie Ortenau in Ettenheim statt und wird vom Förderverein Kreiskrankenhaus Ettenheim veranstaltet. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.