×

Lahr: 07821 93-0
Ettenheim: 07822 430-0

Fachkliniken | Lahr Institut
für Pathologie

Institut für Pathologie Lahr

Pathologen untersuchen Organe und Organproben (Biopsie) sowie einzelne Zellen. Schwerpunkt in der Diagnostik der mehr als 40.000 Untersuchungen, die am Institut für Pathologie in Lahr jährlich durchgeführt werden, bilden neoplastische Erkrankungen der weiblichen Brust, der Prostata und des Magen-Darm-Traktes. 

Unser Institut ist TÜV-zertifiziert nach ISO 9001:2008 und verfügt über ein vollständiges Leistungsspektrum einschließlich immun- und enzymhistochemischer sowie molekular-biologischer Nachweisverfahren. Es versorgt zentral alle Standorte des Ortenau Klinikums sowie die Kliniken des Klinikums Mittelbaden und dient damit der überregionalen pathologisch-anatomischen Krankenversorgung.

Institutsleiter Prof. Dr. Lothar Tietze ist als zugelassener Vertragsarzt für Pathologie uneingeschränkt berechtigt, histologische und zytologische Leistungen des ambulanten Sektors zu erbringen.

Leistungsschwerpunkte

  • Erkrankung der Brust (Mamma)
  • Erkrankung des Urogenitaltrakts (Prostata, Niere, Hoden)
  • Erkrankung des Gastrointestinaltrakts (Bauchspeicheldrüse, Magen, Dickdarm)
  • Varia inklusive Veterinärpathologie
Zertifikat Pathologisch-anatomische Diagnostik TÜV SÜD Management Service GmbH

Ärztliche Leitung

Abbildung Prof. Dr. Lothar Tietze

Prof. Dr. Lothar Tietze
Chefarzt
Zugelassener Vertragsarzt für Pathologie

Sekretariat

Ulrike Dittrich
Tel. 07821 93-2751
Fax 07821 954786
E-Mail: pathologie(at)le.ortenau-klinikum.de

Anschrift:
Altvaterstraße 5/1
77933 Lahr

Kontakt

Befundauskunft
Tel. 07821 93-2752

Labor
Tel. 07821 93-2756

Kooperationen

Das Onkologische Zentrum Ortenau

Die Pathologie ist Behandlungspartner des Onkologischen Zentrums Ortenau