×

Lahr: 07821 93-0
Ettenheim: 07822 430-0

Über uns | Aus- und Weiterbildung Weiterbildungsstätte
für den Operationsdienst

Weiterbildungsstätte für den Operationsdienst

Unsere Klinik bietet seit 1993 Weiterbildungslehrgänge für Krankenpflegepersonal im Operationsdienst an. Die Weiterbildungsstätte ist vom Regierungspräsidium Freiburg staatlich anerkannt und arbeitet nach dem Landespflegegesetz sowie gemäß der Weiterbildungsverordnung OP-Pflege Baden Württemberg.

Wir bieten jeweils sechs Plätze für die zwei Jahre dauernde Ausbildung. Nächster Ausbildungsbeginn ist der 1. November 2011.

Theoretischer Unterricht: 375 Unterrichtsstunden à 45 Minuten
Praktischer Unterricht: 430 Unterrichtsstunden à 45 Minuten
Praxisbegleitung: 2.350 Stunden à 60 Minuten im Rotationsprinzip
Fachbereiche: Viszeral- und Gefäßchirurgie, Unfallchirurgie, Gynäkologie, HNO, Herzchirurgie, Anästhesie, ZSVA

Zur Weiterbildung wird zugelassen, wer die Erlaubnis nach §1 des Krankenpflegegesetzes besitzt und danach eine mindestens zweijährige Tätigkeit in der Krankenpflege oder Kinderkrankenpflege (davon mindestens ein halbes Jahr im operativen Funktionsdienst) nachweist.

Ärztliche Leitung

Dr. Werner Lindemann

Dr. Werner Lindemann
Facharzt für Chirurgie, Viszeral- und Gefäßchirurgie

Kontakt

Susanne Pfeifer
Fachkrankenschwester für Operationsdienst
Praxisanleiterin
Tel.  07821 93-2226 oder -3002
Fax  07821 93-2077
E-Mail: susanne.pfeifer(at)le.ortenau-klinikum.de