×

Lahr: 07821 93-0
Ettenheim: 07822 430-0

Fachkliniken | Ettenheim Allgemein- und
Viszeralchirurgie

Allgemein- und Viszeralchirurgie

Die Abteilung Allgemein- und Viszeralchirurgie der Betriebsstelle Ettenheim wird vom Lahrer Chefarzt Dr. Werner Lindemann – Facharzt für Chirurgie, Viszeralchirurgie und Gefäßchirurgie - geleitet. Oberärztin Dr. Vera Zängle – Fachärztin für Chirurgie und Viszeralchirurgie - ist als ständige Ansprechpartnerin in Ettenheim erreichbar.

Im Rahmen einer Indikationssprechstunde werden alle Patienten mit allgemeinchirurgischen, gefäßchirurgischen und viszeralchirurgischen Erkrankungen – inklusive Tumorleiden – untersucht, beraten und eine entsprechende Behandlungsstrategie festgelegt. Das Einbinden an das Viszeralonkologische Zentrum Ortenau, das Pankreaszentrum und das Gefäßzentrum des Ortenau Klinikums ist obligat.

Erforderliche operative Eingriffe werden am Standort Lahr durchgeführt. Bei Operationen wird häufig die minimal-invasive Chirurgie eingesetzt – auch als „Schlüsselloch-Chirurgie“ bekannt. Vorteile dieser Methode sind die Gewebeschonung, weniger Schmerzen sowie ein kürzerer Krankenhausaufenthalt.

Abbildung Schaubild Leistenbruch
Schaubild Leistenbruch

Ärztliche Leitung

Abbildung Dr. Werner Lindemann

Dr. Werner Lindemann
Chefarzt
Arzt für Chirurgie, Viszeral-, und Gefäßchirurgie, Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (DGCH), der Chirurgischen Arbeitsgemeinschaft Onkologie (CAO), der Chirurgischen Arbeitsgemeinschaft Transplantation (CAT), der Deutschen Gesellschaft für Viszeralchirurgie (DGVC) 
und dem Bund Deutscher Chirurgen (BDC)

Sekretariat

Tel. 07822 430-201
Fax 07822 430-211
E-Mail: viszeralchirurgie.lah@ortenau-klinikum.de

Sprechzeiten

Mo–Fr nach Vereinbarung über das Sekretariat

Karriere und Ausbildung

Stellenangebote des Ortenau Klinikums Lahr-Ettenheim

Weiterbildungsermächtigungen von Dr. Lindemann