×

Lahr: 07821 93-0
Ettenheim: 07822 430-0

Leistungsspektrum | Ambulanter und medizinischer Service Notfallambulanzen

Notfallambulanzen

Chirurgische Notfallambulanz

In der chirurgischen Notaufnahme stehen sechs Behandlungsräume sowie ein speziell eingerichteter Schockraum für schwerverletzte und instabile Patienten zur Verfügung.

Alle erforderlichen Untersuchungen wie Röntgen, Ultraschall, Computertomographie, Angiographie und Kernspintomographie können jederzeit ausgeführt werden.

Rund um die Uhr werden Notfallpatienten versorgt. Die Notaufnahme ist ständig mit einem Arzt und Pflegekräften besetzt, Spezialisten der chirurgischen Fachgebiete (Unfall-, Orthopädische- und Wirbelsäulenchirurgie, Gefäßchirurgie, Viszeralchirurgie) werden nach Bedarf hinzugezogen.

Für notfallmäßige Konsiliaruntersuchungen stehen alle Fachdisziplinen mit ihren Spezialisten zur Verfügung.

Konservative Notfallambulanz

In der konservativen Notaufnahme werden alle zugewiesenen Notfälle mit internistischen oder neurologischen Krankheitssymptomen versorgt.

Rund um die Uhr stehen ein erfahrener internistischer und ein erfahrenen neurologischer Arzt sowie eine Krankenschwester mit intensivmedizinischer Erfahrung exklusiv zur Versorgung der Notfallpatienten zur Verfügung. In vier Notaufnahmeräumen, die mit sämtlichen modernen Überwachungsmöglichkeiten ausgestattet sind, können Behandlungen durchgeführt werden.

Ein rascher Untersuchungsablauf klärt, ob die ambulante Behandlung ausreicht oder eine stationäre Behandlung auf einer Intensiv- oder Allgemeinstation notwendig ist.

Der diensthabende Arzt der konservativen Notaufnahmestation ist für niedergelassene Ärzte zur schnellen Kontaktaufnahme bei Notfällen jederzeit telefonisch erreichbar.

Die konservative Notfallambulanz ist damit in der Behandlung von Notfallpatienten das wichtigste Bindeglied zwischen ambulanter und stationärer Versorgung.