×

Lahr: 07821 93-0
Ettenheim: 07822 430-0

Über uns Ethikberatung

Kommission für Ethikberatung

Bei der Behandlung schwerkranker Menschen können für Patienten, Angehörige, Pflegepersonal und Ärzte ethische Probleme entstehen. Um diesem Personenkreis in solchen Fällen eine Hilfestellung zu geben, ist am Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim eine Kommission für Ethikberatung eingerichtet. Dieses Gremium berät auf Antrag über die ethischen Probleme und spricht eine Empfehlung aus.

Die Beratung durch die Ethikkommission kann durch Patienten und deren Angehörige, Betreuer und klinikinterne Mitarbeiter beantragt werden.

Durch die Zusammensetzung der Kommission, von denen niemand direkt mit Behandlungen von Patienten befasst ist, sind sowohl die medizinischen und pflegerischen Aspekte als auch die ethischen und nicht zuletzt die rechtlichen Gesichtspunkte berücksichtigt.

Anträge können an die Klinikseelsorger oder an den Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin, Prof. Dr. Georg Mols, gerichtet werden. Nach Antragstellung tritt die Kommission so bald als möglich zusammen, um sich mit den Betroffenen und dem Behandlungsteam zu beraten.

Kontakt

Abbildung Prof. Dr. Georg Mols

Prof. Dr. Georg Mols
Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin
Tel. 07821 93-2650
Fax 07821 93-2066